Anerkannter Abschluss:
Geprüfter Konstrukteur (IHK)

Ihre Weiterbildung mit IHK-Abschluss

Machen Sie Ihren anerkannten Abschluss mit offiziellem IHK-Zertifikat. Nur hier!

Zielgruppen & Voraussetzungen
Kursinhalte
Kosten & Förderung
Termine
Unterricht
Abschluss
Vorteile
Kombinierbare Module
Direkt anfragen
  • Kurs-Dauer:
    Ab 6 Monate

  • Online-Live-Präsenzunterricht

  • Sicher von Zuhause lernen

  • Kostenlos mit
    Bildungsgutschein

  • Kursstart-Garantie

  • Kurs-Dauer: Ab 6 Monate

  • Online-Live-Präsenzunterricht

  • Sicher von Zuhause lernen

  • Kostenlos mit Bildungsgutschein

  • Kursstart-Garantie

Ihre geförderte Weiterbildung als geprüfter Konstrukteur (IHK)

Sie sind arbeitssuchend und möchten gern in die Konstruktion einsteigen? Dann ist die Ausbildung zum IHK-geprüften Konstrukteur genau richtig. Sie erlangen weitreichende Kompetenzen in der Berechnung, Mechanik, der Festigkeitslehre und der technischen Dokumentation auf Basis der aktuellen Normungen und der modernen Maschinenelemente.

Darüber hinaus erhalten Sie einen anerkannten Abschluss der IHK, mit dem Sie Ihrer Karriere z.B. im Maschinen- und Anlagenbau neuen Schwung verleihen.

Sollten Sie bereits in diesem Bereich tätig gewesen sein und lediglich Ihre Kenntnisse auf den neusten Stand bringen wollen, können Sie den Kurs ebenso ohne die finale Abschlussprüfung besuchen. In diesem Fall erhalten Sie das vollständige, aktuelle Konstruktionswissen und verkürzen die Kursdauer um zwei Monate.

Alle Informationen zum Kurs finden Sie auf dieser Seite. Bei allen weiteren Fragen sind wir gern für Sie da.

Zielgruppen & Voraussetzungen

Zielgruppen & Voraussetzungen

Berufsgruppen:

  • CAD-Fachkräfte
  • ungelernte Kräfte mit langer Berufserfahrung
  • Fachkräfte mit ausländischer Qualifikation
  • Studienabbrecher (Ingenieurwissenschaften)
  • Wiedereinsteiger mit höherem Abschluss

Branchen:

  • Maschinen- & Anlagentechnik
  • Holz- & Kunststofftechnik

Voraussetzungen:

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium in einer der genannten Branchen & Berufsgruppen und arbeiten mit CAD-Programmen.

Inventor-Kenntnisse werden vorausgesetzt, können aber bei Bedarf vorab in Modulen erworben werden.

Zielgruppen im Detail

Sie sind technischer Zeichner, Produktdesigner, Systemplaner oder Fachkraft aus dem Bereich Maschinen- & Anlagentechnik mit dreijähriger Berufserfahrung? Mit anerkanntem Abschluss der IHK haben Sie beste Voraussetzungen, um in der Konstruktion eingesetzt zu werden.

Sie verfügen über mindestens sieben Jahre Berufserfahrung in der Branche, können allerdings keinen Berufsabschluss nachweisen? Unser Weiterbildungsangebot wird wie eine Lehre als Konstrukteur in der Industrie anerkannt. Nutzen Sie Ihre Fachkenntnisse und steigen Sie mit anerkanntem Abschluss der IHK in die Konstruktion ein.

Sie haben einen ausländischen Berufs- oder Studienabschluss im Bereich Maschinenbau zzgl. drei Jahre Berufserfahrung und möchten in Deutschland in der Konstruktion tätig werden? Ein anerkannter Abschluss ist die ideale Möglichkeit sich für Unternehmen in Deutschland zu qualifizieren.

Sie haben Ihr Studium nicht vollständig abgeschlossen, aber haben einen Nachweis über erfolgte Studienleistungen, Praktika und erste Berufserfahrung. Ein anerkannter Abschluss öffnet Ihnen viele Türen im Bereich der Konstruktion.

Haben Sie einen höheren Abschluss, waren aber in einer Beschäftigung außerhalb der Konstruktion und möchten wieder in diesem Bereich tätig werden? Sie haben die Möglichkeit Ihre Kenntnisse aufzufrischen, auch ohne abschließende IHK-Prüfung. Gerne stellen wir für Sie ein individuelles Schulungsprogramm zusammen.

In allen Fällen lohnt es sich, ein Beratungsgespräch mit uns zu führen. Wir prüfen individuell Ihre Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung als geprüfter Konstrukteur (IHK).

Kursinhalte

Kursinhalte

In diesem Kurs erlangen Sie weitreichende Kompetenzen in der Maschinenbaukonstruktion, Konstruktionsgrundlagen, Grundsätzen integrierter Fertigung und Arbeitsschutz/Ergonomie.

Sie erstellen in Absprache mit der IHK eine Konstruktionsaufgabe, die den praktischen Prüfungsteil darstellt, bei der Sie all Ihr erlerntes Wissen praxisbezogen anwenden und fristgerecht bei der IHK einreichen. Die abschließende, schriftliche IHK-Prüfung rundet Ihre anspruchsvolle Weiterbildung ab und qualifiziert Sie als Geprüfter Konstrukteur (IHK) für die täglichen Aufgaben der sich stetig ändernden Berufswelt.

Neben dem vermittelten Fachwissen ist es uns wichtig, dass Sie lernen, nachhaltig und effizient zu arbeiten. Das heißt, Sie eignen sich eine strukturierte Arbeitsweise an, die für Ihre Kollegen und Vorgesetzten nachvollziehbar und einfach zu verstehen ist.

Inventor I (optional als vorgeschaltetes Modul)

Inventor II (optional als vorgeschaltetes Modul)

Maschinenbaukonstruktionen

  • Statik/Festigkeitsberechnung
  • Konstruktionsberechnung
  • Normen und gesetzliche Vorschriften
  • Werk- und Hilfsstoffe
  • Konstruktionsmethodik
  • Fertigungsverfahrens auswählen
  • Kataloge im Maschinenbau
  • Konstruktion auslegen und bewerten
  • Toleranzen/Passungen auslegen
  • Verbindungen auslegen
  • Lager/Dichtungen auslegen
  • Schmierarten und Schmierstoffe
  • Baugruppen auslegen
  • Aufbau von Maschinen u. Anlagen
  • prozessleittechnische Einrichtungen
  • Arbeitsorganisation
  • technische Dokumentation

Arbeitsmethodik

  • Konstruktionsgrundlagen
  • Konstruktionsmethodik
  • Grundsätze des Konstruierens
  • Dimensionierung und Werkstoffe
  • Bauelemente und Normung Arbeitsorganisation
  • integrierte Fertigung
  • Ergonomie
  • Arbeitsschutz
  • Arbeitsgestaltung

Konstruktionsaufgabe

  • eigenständige Konstruktion
  • Berechnung und Dokumentation von CAD-Konstruktionen

IHK-Prüfung

  • CAD-Systeme
  • Konstruktionsaufgabe & Fachgespräch
  • Arbeitsorganisation
  • Konstruktionsberechnung

Kosten & Förderung

Kosten & Förderung

Hand einer Frau steckt einen Fünfzigeuroschein in ein Sparschwein drumherum liegen ein paar Münzen

Alle unsere Kurse sind mit einem Bildungsgutschein der Arbeitsagentur oder des Jobcenters zu 100% förderbar . Damit ist eine Weiterbildung bei TOP CAD für Sie kostenlos, wenn Sie bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter arbeitslos bzw. arbeitssuchend gemeldet sind.

Auch die verschiedenen Träger für berufliche Rehabilitation übernehmen in der Regel 100% der Weiterbildungskosten.

Sie sind nicht arbeitssuchend? Gemeinsam finden wir die passende Förderung für Sie. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir beantworten Ihre Fragen!

Vereinbaren Sie einen Rückruf. Wir kontaktieren Sie gerne.

    Nachname* Vorname* Telefon* E-Mail*

    Wir beantworten Ihre Fragen!

    Vereinbaren Sie einen Rückruf. Wir kontaktieren Sie gerne.

      Anrede*
      Nachname*
      Vorname*
      Telefonnummer*
      E-Mail-Adresse*


      Termine

      Termine

      • 11.02.2022 – 05.09.2022
        (mit Inventor I Modul)

      • 11.03.2022 – 05.09.2022
        (ohne Inventor Modul)

      • 12.07.2022 – 10.03.2023
        (mit Inventor I Modul)

      Sollten Sie bereits im Bereich der CAD-Konstruktion tätig gewesen sein und lediglich Ihre Kenntnisse auf den neusten Stand bringen wollen, können Sie den Kurs ebenso ohne die finale Abschlussprüfung besuchen. In diesem Fall erlernen Sie das vollständige, aktuelle Konstruktionswissen und verkürzen die Kursdauer um zwei Monate. Sprechen Sie uns an!

      Unterricht

      Unterricht

      Kursdauer:

      • 6 Monate ohne zusätzliches Inventor-Modul
      • 7 Monate mit zusätzlichem Inventor I-Modul
      • 8 Monate mit zusätzlichem Inventor I- & II-Modul

      Unterrichtszeiten:

      • Montag bis Freitag 08:15 Uhr – 16:00 Uhr

      Unterrichtsform:

      • Online-Live-Präsenzunterricht
        Das Lernen im Live-Präsenzmodus bietet eine der besten Möglichkeiten Wissen aufzunehmen. Unsere Dozenten sind auch online stets direkte Ansprechpartner und können bei Fragen direkt unterstützen.
      Frau vor Bildschirm, erstellt 3D-Grafik von Zahnrädern

      Abschluss & Zertifikate

      Abschluss & Zertifikate

      • IHK-Abschluss-Zertifikat „Geprüfter Konstrukteur (IHK)“ bei erfolgreicher Absolvierung der Prüfung
      • trägerinternes Abschluss-Zertifikat mit detaillierter Auflistung aller gelehrten Inhalte

      Vorteile & Perspektiven

      Vorteile & Perspektiven

      Mann mit Fernglas auf einer Leiter, im Hintergrund die Skyline einer Großstadt

      CAD-Konstrukteure werden in den verschiedensten Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus benötigt. Zahlreiche freie Stellen auf dem Arbeitsmarkt beweisen dies. Um den Einstieg in die Konstruktion zu schaffen, ist ein entsprechender, anerkannter Abschluss notwendig.

      Die effiziente und nachhaltige Arbeitsweise, die Sie bei uns erlernen, macht Sie auf dem Arbeitsmarkt zudem besonders interessant. Sie lernen nicht nur das Grundgerüst aus Konstruktionswissen und Inventor-Kenntnissen, sondern lernen auch durch Ihre strukturierte Arbeitsweise, allein und mit den Teamkollegen zu überzeugen.

      Ihre Vorteile bei TOP CAD

      • ausgezeichnet als bestes Autodesk-Trainingscenter im DACH-Raum

      • 100% förderbar über Bildungsgutschein und zahlreiche weitere Fördermöglichkeiten

      • Online-Live-Präsenzunterricht – Genießen Sie die Vorteile von Präsenzunterricht beim Lernen von Zuhause. Mit der vollausgestatteten CAD-Workstation von TOP CAD.

      • besondere Praxisnähe – Alle Dozenten sind Diplom-Ingenieure, Techniker oder Technische Zeichner und verfügen über langjährige Berufs- und Unterrichtserfahrung

      • aktuellste Software-Versionen als Unterrichtsstandard

      • TÜV-geprüfte Schulungsqualität

      • professionelle Unterstützung bei Bewerbungsaktivitäten

      Ihre Vorteile bei TOP CAD

      • Ausgezeichnet als bestes Autodesk Trainingscenter in DACH-Raum

      • 100% förderbar über Bildungsgutschein und zahlreiche weitere Fördermöglichkeiten

      • Online-Live-Präsenzunterricht – Genießen Sie die Vorteile von Präsenzunterricht beim Lernen von Zuhause. Mit der vollausgestatteten CAD-Workstation von TOP CAD.
      • Besondere Praxisnähe – Alle Dozenten sind Diplom-Ingenieure, Techniker oder Technische Zeichner und verfügen über langjährige Berufs- und Unterrichtserfahrung
      • Aktuellste Software-Versionen als Unterrichtsstandard
      • TÜV-geprüfte Schulungsqualität

      • Professionelle Unterstützung bei Bewerbungsaktivitäten

      Kombinierbare Module

      Kombinierbare Module

      Um den Kurs erfolgreich zu absolvieren, werden Inventor-Kenntnisse vorausgesetzt. Sollten diese nicht vorhanden oder veraltet sein, empfehlen wir, mindestens das Inventor I-Modul vorzuschalten.

      Ihre Weiterbildung kann durch folgende Module erweitert werden:

      Themenwelt „CAD/PDM Planung, Entwicklung, Konstruktion“

      Durch unser modulares Kurskonzept können alle unsere Module miteinander kombiniert werden. Auch weitere anerkannte Abschlüsse, wie CAD-Fachkraft (HWK), sind bei uns möglich.

      Schülerreferenzen

      „Obwohl ich mein Studium abgebrochen habe, war es keine verschwendete Zeit“

      Ich habe vor acht Jahren mit dem Maschinenbaustudium angefangen. Die ersten Semester liefen gut, aber dann brauchte meine Familie mehr Geld und ich habe einen Job angenommen, der für das Studium nicht mehr viel Zeit ließ. Ich habe das Studium dann abgebrochen, aber meine Beraterin an der Uni hat mir einen Flyer der TOP CAD Schule gegeben. Dort erfuhr ich, dass ich bei der Qualifikation zum geprüften Konstrukteur meine Studienleistungen anrechnen lassen konnte. Das Praktikum, das ich im dritten Semester gemacht habe, ebenfalls. Dadurch konnte ich die Weiterbildung schnell durchziehen und nach kurzer Zeit einen Job als Konstrukteur finden. Ich bin froh, dass es finanziell jetzt gut aussieht und dass mein Studium nicht umsonst war.

      – Karel Černík, 30, Geprüfter Konstrukteur (IHK)

      Mann, mit Brille, schwarzem Vollbart, schwarzen kurzen Haaren, nett lächelnd, trägt einen blaugrauen Pullover mit Hemd darunter

      Schülerreferenzen

      „Obwohl ich mein Studium abgebrochen habe, war es keine verschwendete Zeit“

      Ich habe vor 8 Jahren mit dem Maschinenbaustudium angefangen. Die ersten Semester liefen gut, aber dann brauchte meine Familie mehr Geld und ich habe einen Job angenommen, der für das Studium nicht mehr viel Zeit ließ. Ich habe das Studium dann abgebrochen, aber meine Beraterin an der Uni hat mir einen Flyer der TOP CAD Schule gegeben. Dort erfuhr ich, dass ich bei der Qualifikation zum geprüften Konstrukteur meine Studienleistungen anrechnen lassen konnte. Das Praktikum, das ich im dritten Semester gemacht habe, ebenfalls. Dadurch konnte ich die Weiterbildung schnell durchziehen und nach kurzer Zeit einen Job als Konstrukteur finden. Ich bin froh, dass es finanziell jetzt gut aussieht und dass mein Studium nicht umsonst war.

      Mann, mit Brille, schwarzem Vollbart, schwarzen kurzen Haaren, nett lächelnd, trägt einen blaugrauen Pullover mit Hemd darunterKarel Černík (30, Studienabbrecher), Geprüfter Konstrukteur (IHK)

      Download

      Hier finden Sie alle Informationen zum Kurs zum Speichern, Ausdrucken und Weitergeben.

      Kursbeschreibung
      Start-Termine

      Download

      Hier finden Sie alle Informationen zum Kurs zum Speichern, Ausdrucken und Weitergeben.

      Kursbeschreibung
      Start-Termine

      Geprüfter Konstrukteur (IHK) Fragen & Antworten

      Geprüfter Konstrukteur (IHK) Fragen & Antworten

      Sie sollten eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium in einer der unter dem Punkt „Zielgruppen & Voraussetzungen“ genannten Branchen & Berufsgruppen haben. Außerdem sollten Sie grundlegende Computer-Kenntnisse aufweisen oder bereits mit CAD-Programmen gearbeitet haben.

      Der Abschluss „Geprüfter Konstrukteur (IHK)“ wird bei verschiedenen Weiterbildungsträgern mit einem trägerinternen Zertifikat abgeschlossen. Dieses erhalten Sie in der Regel nach Absolvierung einer internen Prüfung am Ende des Kurses.

      Unser Abschluss dagegen wird von der Industrie- und Handelskammer zertifiziert. Unsere Schüler werden im Kurs intensiv auf ihre Prüfung vorbereitet, die vor einem externen Prüfungsausschuss der IHK abgelegt wird. Dadurch erhalten Absolventen nicht nur unser TOP CAD- Zertifikat, sondern ein offizielles Abschluss-Zeugnis von der IHK, welches in der Industrie ähnlich einem Berufsabschluss angesehen wird.

      Wir empfehlen immer mindestens den Inventor I-Kurs mit zu belegen, da unsere Erfahrung zeigt, dass auch langjährige Nutzer noch Wissenslücken aufweisen. Das kann es sehr schwer machen, im Kurs „Geprüfter Konstrukteur (IHK)“ mitzukommen, da diese auf Inventor-Kenntnissen basiert.

      Wenn Sie aber gern herausfinden möchten, ob Ihr Inventor-Wissen für einen Direkteinstieg ausreicht, bieten wir einen kostenlosen Test an, um Ihren Kenntnisstand abzufragen. Dieser wird anschließend von unseren Dozenten ausgewertet und beurteilt. Bei entsprechender Beurteilung steht dann auch einem direkten Einstieg in den Kurs „Geprüfter Konstrukteur (IHK)“ nichts im Wege.

      Die finalen Kosten, die Sie tragen müssen, hängen von vielen Faktoren ab. Sind Sie z.B. arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldet, ist der Kurs für Sie kostenlos, da er zu 100% über die Arbeitsagentur bzw. das Jobcenter gefördert werden kann. Beschäftigte und Firmen können ebenfalls auf unterschiedliche Förderungen zurückgreifen, sodass die Kosten im Einzelfall variieren. Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie weiter.

      Wir informieren Sie gerne

      Vereinbaren Sie ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch und verleihen Sie Ihrer beruflichen Karriere mit einer Weiterbildung der TOP CAD Schule neuen Schwung.

      Studienberatung Bojana Despotovic

      Ihre persönliche Weiterbildungsberaterin:
      Bojana Despotovic

      (Teilnehmerbetreuung & Vermittlung)

      Rufen Sie direkt an und lassen Sie sich beraten.

       0231 5622140

      Mo.-Do. 08:00-17:00 Uhr / Fr. 08:00-16:00 Uhr

        Anrede*
        Nachname*
        Vorname*
        Ort
        E-Mail-Adresse*
        Telefonnummer*
        Nachricht

        Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

        • Ihre Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben

        Auszeichnung 92% Kundenzufriedenheit
        Auszeichnung 4,6 von 5 Sternen bei Google-Bewertungen
        Auszeichnung als TOP Anbieter 2020 in geförderter Weiterbildung
        Auszeichnung 85% Weiterempfehlungsquote
        tüv
        Logos von Autodesk Certification Center und Autodesk Authorized Training Center
        Auszeichnungen 92% Kundenzufriedenheit und 4,6 Google Sterne