An erster Stelle steht immer den Arbeitgeber von sich zu überzeugen. Da viele Arbeitgeber heutzutage Kenntnisse in bestimmten Software-Produkten verlangen, sollten Sie sich auch über mögliche Weiterbildungen informieren. Diese helfen Ihnen sich die erforderten Software-Kenntnisse anzueignen, durch eine Zertifizierung Ihr Fachwissen und Know-How zu untermauern und Ihre Jobchancen zu steigern.

„Aktuelle und vor allem zusätzliche Qualifikationen werden immer wichtiger für Arbeitnehmer wie auch Arbeitgeber – eine Richtung, in die sich bereits viele Nationen orientieren. Demnach könnten bei der Bewerbung auf freie Stellen die richtigen Zertifikate ausschlaggebend sein. Dieser Trend verdeutlicht aber auch die Notwendigkeit eines internationalen Standards, der dem jeweiligen Entscheidungsträger im Unternehmen bescheinigt, dass der potentielle Kandidat für den Job fachlich geeignet ist. So ein Standard hilft vor allem Arbeitgebern bei ihrer Entscheidung, die technisch nicht so versiert sind, wie der Bewerber, den sie zu einem Gespräch einladen.“

(Graeme Phillips, Autodesk Program Manager EMEA für KnowledgePoint)

Doch wie funktioniert dieser Prozess überhaupt?

Sobald Interesse an einer Weiterbildung besteht, können Sie zu uns per E-Mail (info@top-cad.de), Telefonnummer (0231/5622140) oder über unser online Formular Kontakt aufnehmen (www.top-cad.de). Im darauffolgenden Beratungsgespräch erstellen wir Ihnen einen individuellen Bildungsplan, welcher an Ihre Vorkenntnisse und Bedürfnisse angepasst ist. Somit erhalten Sie ein unverbindliches Angebot welches Sie Ihrem Arbeitsvermittler (Agentur für Arbeit, Jobcenter, etc.) oder einer anderen kostenträger-Einrichtung vorlegen, da diese die anstehenden Kosten übernehmen, wenn die Weiterbildung sinnvoll ist.

Wenn Ihr Arbeitsvermittler die Weiterbildung genehmigt wird Ihnen ein Bildungsgutschein überreicht, welchen Sie zum Unterschreiben des Fortbildungsvertrages mitnehmen und danach zusammen mit dem Vertrag vor Kursbeginn bei dem zuständigen Amte einreichen. Danach können Sie problemlos Ihre Weiterbildung starten.

Auch nach der Weiterbildung unterstützen wir Sie bei der Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen. So starten Sie durch! Weiterbildung-Sichern Sie sich jetzt Ihren Job!

Flowchart

Eine Schritt für Schritt Beschreibung finden Sie hier!

So funktioniert’s
Jobeinstieg
Zurück zum Blog