Modulares Coaching Center

Modulares Coaching Center2018-08-15T13:57:45+00:00

Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Nutzen Sie unser Angebot des individuellen Coachings als Vorbereitung für Ihre berufliche Entwicklung oder einen direkten Jobeinstieg.

Mit dem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) können Sie sich Ihr persönliches Coaching fördern lassen. Bei Erfüllung der Voraussetzungen ist eine Förderung für Arbeitssuchende bis zu 100% durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter möglich. Alle unsere Module im Modularen Coaching Center sind nach AVGS zertifiziert und zur Förderung zugelassen.

Erreichen Sie Ihre Ziele mit individuellem Coaching! Stellen Sie sich folgende Fragen?

  • Wo liegen meine Stärken und wie kann ich sie einsetzen?
  • Will ich meine Fachkompetenzen auf den aktuellen Stand bringen?
  • Suche ich einen Start ins Berufsleben? Wie schaffe ich den Wiedereinstieg?
  • Bin ich mir unsicher, wie ich einen Arbeitgeber von mir überzeugen kann?

Erreichen Sie Ihre Ziele unter ständiger Begleitung unserer erfahrenen Coaches, ganz individuell rund um alle Ihre Fragen und berufliche Entwicklung. Sie und Ihre berufliche  Perspektive stehen bei uns im Mittelpunkt des AVGS-Coachings!

In drei Schritten zu Ihrem Ziel!

  1. Vorgespräch und Beratung
  2. Förderung
  3. Coaching
  • Modulares Coaching Center (AVGS)

Damit Sie Ihre Ziele am schnellsten und effektivsten erreichen können, haben wir spezielle, individuelle Module entwickelt. So können wir den gesamten Coaching-Prozess optimal auf Sie anpassen. Zusammen mit unserem Berater und Coach werden Sie die notwendigen Schwerpunkte Ihres Coachings festlegen.

Kombinierbarkeit
  • Zielgruppen / Zugangsvoraussetzungen / Dauer

Zielgruppen sind:

  • Langzeitarbeitsuchende – neue berufliche Perspektiven
  • 50 Plus – Arbeitsuchende über 50
  • Wiedereinsteiger/-innen – Beruf und Familie
  • Akademiker/-innen – Berufseinstieg und Karriereplanung
  • Arbeitsuchende mit Berufsabschluss.

Zugangsvoraussetzungen:

abgeschlossene Berufsausbildung

Dauer:

  • Persönliches Berufscoaching 4 Module insg. 40 U.-Std.
  • Eignungsfeststellung der CAD-Fachkompetenzen 45 U.-Std.
  • Bei Bedarf erweiterbar mit branchenspezifischem CAD-Fachanteil von 45 bis zu 225 U.-Std.
  • Kursinhalte

Persönliches Berufscoaching

Gemeinsam mit unseren erfahren Coaches arbeiten Sie sich durch Themen und Fragen wie: Ist-Stand, Work-Life-Balance, Zieldefinition und Zielerreichung, berufliche Statusbestimmung, Zeitmanagement und Selbstmarketing, authentische Präsentation der Persönlichkeit, effektive Wege der Stellenrecheche, Vor- und Nacharbeiten von Vorstellungsgesprächen, Analyse/Umarbeitung und Veränderung der Bewerbungsunterlagen.

Diese Themen sind in den folgenden Modulen aufeinander aufbauend aufgeteilt:

  • AVGS-Basismodul / Standortbestimmung
  • AVGS-Aufbaumodul / Ressourcen und Stärken
  • AVGS-Ressourcen und Stärken
  • AVGS-Testphase
  • AVGS-Abschlussmodul / Neue Wege gehen

Eignungsfeststellung der CAD-Kompetenzen

In diesem Modul wird geprüft, auf welchem Stand Ihre CAD-Kenntnisse liegen, und ob eine CAD-Weiterbildung sinnvoll und zielführend ist.

  • Einsatz und Testphase in der branchenspezifischen CAD-Software

Fachspezifischer, individueller CAD-Fachanteil (Branchenabhängig)

Mit dieser speziellen Kombination, abgestimmt auf Ihre Vorkenntnisse und beruflichen Ziele auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung in der geförderten Weiterbildung und Firmenschulung, werden Ihre CAD-Fachkompetenzen auf den aktuellen Stand gebracht.

  1. CAD/PDM – Planung, Entwicklung und Konstruktion
  • AutoCAD I
  • AutoCAD II
  • Inventor I
  • Inventor II (PDM)
  1. CAD/BIM im Bauwesen und Architektur
  • AutoCAD I
  • AutoCAD II
  • Allplan I (BIM)
  • Allplan II (BIM)
  • Revit Architecture I (BIM)
  • Revit Architecture II (BIM)
  • Kurz im Überblick

Wer wird durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) gefördert?

Alle Personen, die Arbeitslosengeld I oder II beziehen und auch Arbeitssuchende ohne Leistungsbezug.

Der erste Schritt?

In einem persönlichen und unverbindlichen Erstgespräch nehmen wir uns Zeit für all Ihre Fragen rund um Ihre berufliche Zukunft. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Berater vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit. Im Angebot werden wir zusammen mit Ihnen die Dauer und Inhalte festlegen. Wenn sie von Ihrem zuständigen Amt die Bewilligung erhalten, können wir mit dem Coaching beginnen.

Was kostet das AVGS-Coaching und wo kann ich es beantragen?

Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters ist das Coaching für Sie kostenlos. Eine Förderung können Sie bei Ihrem zuständigen  Jobcenter oder Agentur für Arbeit beantragen.

Ihr direkter Draht zu uns!

Rufen Sie uns direkt an und lassen Sie sich beraten.

 0231 – 562214-0

Mo.-Do. 08:00-17:00 Uhr / Fr. 08:00-16:00 Uhr

Vereinbaren Sie ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch und verleihen Sie Ihrer beruflichen Karriere neuen Schwung!

Anrede*
Nachname*
Vorname*
Ort*
E-Mail-Adresse*
Telefonnummer

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

  • Ihre Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben