Qualifizierungsmöglichkeiten nutzen und gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen

Die wirtschaftlichen Komplikationen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, stellen weltweit viele Unternehmen vor Herausforderungen. Die Situation kann jedoch auch als Chance gesehen werden. Weiterbildungen und Qualifizierungen können auch während der Krise durchgeführt werden. Für Arbeitnehmer und Unternehmen sind hier vor allem das Qualifizierungschancengesetz und das Thema Weiterbildung während der Kurzarbeit wichtige Faktoren:

Welche Möglichkeiten haben Unternehmen und Arbeitnehmer?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten und Bedingungen im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes (QCG), die für Ihr Unternehmen relevant sein könnten. Welche Förderung für Ihr Unternehmen individuell möglich und vor allem sinnvoll ist, besprechen wir gerne mit Ihnen und Ihrem zuständigen Ansprechpartner der Agentur für Arbeit.

  • Das Qualifizierungschancengesetz

Unternehmen und Arbeitnehmer können bis zu 100% der Lohn- und Weiterbildungskosten übernehmen lassen. Das Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGebAU) ist besonders für Unternehmen interessant, die noch keine Kurzarbeit angemeldet haben und diese auch möglichst vermeiden möchten.

Ihre Vorteile

  • Bis zu 100% der Lohn- und Weiterbildungskosten übernehmen lassen

  • Die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt 4.0 sichern

  • Aktiv die Arbeitswelt von morgen durch Erschließung von neuen Arbeitsfeldern gestalten

  • Durch eine nachhaltige Mitarbeiterbindung das Unternehmen für Veränderungen stärken

  • Durch Weiterbildung Mitarbeiter qualifizieren, motivieren und damit eine hohe Innovationskraft für das Unternehmen sichern

Durch den demographischen Wandel und die Digitalisierung der Arbeit (Arbeit 4.0) verändert sich der Arbeitsmarkt rasant. Dies stellt Arbeitgeber und Arbeitnehmer zunehmend vor Herausforderungen, da die Mitarbeiter sich immer schneller weiterbilden müssen, um mit den Entwicklungen Schritt zu halten. Um seinen Mitarbeitern diese ausreichende Qualifizierung zu ermöglichen oder Fachkräfte im Betrieb zu halten, muss demnach in die Weiterbildung der Mitarbeiter investiert werden.

Das Qualifizierungschancengesetz (entstanden aus dem WeGebAu) sorgt dafür, dass neben Anpassungsfortbildungen auch Erweiterungsqualifizierungen gefördert werden können. Auf diese Weise können Sie den Qualifizierungsbedarf Ihrer Mitarbeiter im Unternehmen frühzeitig erkennen und darauf reagieren.

Das Qualifizierungschancengesetz unterstützt Arbeitgeber und Arbeitnehmer dabei, indem je nach Betriebsgröße bis zu 100% der Lohn- und der Weiterbildungskosten übernommen werden können. Dies gilt sowohl für derzeitige als auch für neue Mitarbeiter ohne Vertragsabschluss. Den entsprechenden Antrag stellen Sie bei der Agentur für Arbeit.

Wir beraten und unterstützen Sie dabei gerne.

Welche Kurse werden gefördert?

Gefördert werden Berufsabschlüsse, Kurse bei AZAV-zertifizierten Trägern oder Weiterbildungen mit mehr als 160 Unterrichtsstunden. Die Vollzeitkurse der TOP CAD Schule GmbH erfüllen alle diese Voraussetzungen.

Wer wird gefördert?

Alle Ihre Mitarbeiter können ab dem ersten Tag der Betriebszugehörigkeit gefördert werden, sofern keine anderweitigen Leistungsansprüche wie z.B. Aufstiegs-BAföG oder Reha-Leistungen bestehen. Voraussetzung für die Förderung ist bei Berufsabschlüssen, dass die Mitarbeiter seit mindestens vier Jahren eine an- oder ungelernte Tätigkeit ausgeführt verrichten; bei Weiterbildungen, dass der Berufsabschluss vor mehr als vier Jahren erworben wurde.

Der Gutschein wird von der Agentur für Arbeit nach der Beratung für den Mitarbeiter ausgestellt und kann dann bei der TOP CAD Schule GmbH eingelöst werden. Die ausgefüllten Unterlagen müssen spätestens 10 Tage vor Beginn der Qualifizierungsmaßnahme wieder beim Arbeitsamt sein.

Arbeitsverhältnisse dürfen befristet sein, jedoch muss die Befristung über das Ende der Qualifizierungsmaßnahme hinaus gehen.

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren
  • Weiterbildung während der Kurzarbeit

Unternehmen, die bereits Kurzarbeit angemeldet haben, können durch Weiterbildung während der Kurzarbeit ebenfalls 100% der Weiterbildungskosten übernehmen lassen und weiter an der Mitarbeiterqualifikation arbeiten. Zeigen Sie Perspektiven auf und stärken Sie die Mitarbeiterbindung an Ihr Unternehmen!

Ihre Vorteile

  • Bis zu 100% der Weiterbildungskosten übernehmen lassen

  • Trotz wirtschaftlicher Krise die Mitarbeiterqualifikation nicht vernachlässigen

  • Nachhaltige Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen, um dieses für die Zukunft zu stärken.

  • Perspektiven für Mitarbeiter in Kurzarbeit aufbauen

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren

Wir beraten Sie gerne zu unseren Qualifizierungen,
Weiterbildungen und den Förderprogrammen

0231/ 562214 0

Wir sind persönlich für Sie da!

Von Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr

Zum Kontaktformular

Aktuelle TOP CAD Broschüre herunterladen

TOP CAD bietet Ihnen industriegerechte Qualifizierungen und zukunftsorientierte Weiterbildungen

Seit über 30 Jahren unterstützen wir Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen durch Weiterbildungen und Qualifikationen. Die meisten unserer Schüler sind Ingenieure, Architekten, Fachkräfte, Techniker und Meister. Weiterhin besuchen auch viele Bachelor- und Master-Absolventen unsere Kurse. Durch eine enge Anbindung an die Industrie und Wirtschaft sind wir nah am konkreten Geschehen und können entscheidende Innovationen sofort in unsere Schulungsinhalte übernehmen.

Ihre Vorteile mit TOP CAD

  • Industrienahe Weiterbildungen & Qualifizierungen
  • Durch einen individuellen Bildungsplan wird sichergestellt, dass Sie oder Ihre Mitarbeiter genau die Qualifikationen erreichen, die sie brauchen.
  • Erfahrene Dozenten und Dozentinnen mit jahrelanger Praxis- & Unterrichtserfahrung
  • Nachhaltiges Lernen
  • Zertifizierte Schulungsqualität

Holen Sie sich genau die Tools, die Sie brauchen

Alle unsere Berufsabschlüsse und Weiterbildungen sind zur Förderung über das Qualifizierungschancengesetz zugelassen, da sie

  • Nach AZAV zertifiziert sind
  • Jeweils mindestens 180 Unterrichtsstunden umfassen

Die TOP CAD Schule bietet Ihnen eine große Auswahl der wichtigsten Kurse in allen technischen Bereichen. Starten Sie jetzt Ihren persönlichen Erfolgskurs!

Unsere Schulungs- & Qualifizierungsangebote unterteilen sich in folgende Themenwelten:

Anerkannte Abschlüsse

Unter anderem bereiten wir Fachkräfte speziell für den Bereich der Konstruktion mit anerkanntem IHK-/HWK-Abschluss vor.

Technische Sprachen

Zum Feinschliff ihrer Fachkenntnisse belegen viele unserer Kunden oder Teilnehmer für den internationalen Einstieg den Kurs „Technisches Englisch“ mit weltweit anerkanntem TOEIC-Zertifikat.

Online-Live-Präsenzunterricht – Lernen in Corona-Zeiten

Aufgrund der Corona-Krise finden alle Weiterbildungen aktuell in Form des Online-Live-Präsenzunterrichtes statt. Der Unterricht wird – wie bei TOP CAD gewohnt – unter durchgehender Betreuung durch unsere Trainer/innen und im Klassenverband durchgeführt.

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren

So kommen Sie zu Ihrem Ziel

  • Weiterbildungsbedarf innerhalb des Unternehmens klären

  • Voraussetzungen prüfen (Wir unterstützen Sie gerne bei der Prüfung)

  • Beratungsgespräch bei der TOP CAD Schule GmbH vereinbaren

  • Konkrete Weiterbildungsmaßnahmen mit der TOP CAD Schule GmbH festlegen

  • Weiterbildung mit dem Mitarbeiter vereinbaren

  • Förderung mit der Agentur für Arbeit abstimmen und Gutschein auf den Mitarbeiter ausstellen lassen

  • Förderung durch das Qualifizierungschancengesetz nutzen und Weiterbildungskosten sparen

  • Mit TOP ausgebildeten und motivierten Mitarbeiter weiterarbeiten

Ihr direkter Draht zu uns!

Frau Bojana Despotovic

Rufen Sie uns direkt an und lassen Sie sich beraten.

 0231 562214-0

Mo.-Do. 08:00-17:00 Uhr / Fr. 08:00-16:00 Uhr

Vereinbaren Sie ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch und nutzen Sie die Chancen der Förderprogramme für die Mitarbeiterqualifizierung!


    Anrede*
    Nachname*
    Vorname*
    Unternehmen
    Straße
    Ort
    Telefon*
    Email*

    Teilen Sie uns Ihre Anliegen, Wünsche oder Fragen mit (Maximal 1000 Zeichen):

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

    • Ihre Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben