Allplan Architecture

/Allplan Architecture
Allplan Architecture 2017-08-02T09:24:01+00:00
allplan

Flexible Arbeitsprozesse und optimale Teamarbeit

Allplan Architecture ist ein universelles BIM-Planungswerkzeug mit umfangreicher CAD-Funktionalität. Sie können flexibel ausschließlich im 3D-Modell oder gemischt in 2D und 3D arbeiten, was vor allem in der Werkplanung von Vorteil ist. Mit leistungsstarken Layout- und Designwerkzeugen erreichen Sie maximale Präzision bei der Planerstellung. Die Stärke von Allplan Architecture liegt in der hohen Zuverlässigkeit und Präzision über alle Planungsphasen hinweg, insbesondere im Bereich der Mengen- und Kostenermittlung.

– Aufbau und Bedienung der Benutzeroberflächen Allmenü und Allplan
– Arbeiten mit Maus, Menüleiste, Symbolleisten, Werkzeugpaletten
– Arbeiten mit IBD´s und Smart Parts, Shortcuts
– Teilbilder und Layer, Projekt-, Zeichnungs-, Plan-, Bauwerkstrukturen und der Projektpilot
– Ebenentechnik / -manager (Standard- und freie Ebenen)
– Allgemeine Module (2D): Konstruktion, erweiterte Konstruktion, Text, Maßlinie, Schnittstellen
– Planzusammenstellung, Drucken und Plotten
– Architektur-Module (3D): Wände, Öffnungen, Fassaden, Treppen, Dächer, Sparrenmodul, Geländer, Räume
– Modellieren 3D, Ableitungen aus dem 3D Modell (Ansichten, Schnitte, Reports, Wohnflächen, Din 277)
– Bearbeiten und Ändern von 2D und 3D Konstruktionselementen
– Visualisierung und Animation
– Zahlreiche Übungsaufgaben von ersten Fingerübungen bis zu Ausführungszeichnungen
– Übungsprojekt EFH (3D): Erstellen eines intelligenten BIM-Modells inkl. Ableitungen
– Tipps und Tricks zum effektiven und präzisen Zeichnen mit Allplan und neues in der aktuellen Version
– Datensicherung, Datenwandlung, Datenaustausch

Ausstattung
– Der Unterricht findet in unseren Schulungsräumen statt.

– Jedem Teilnehmer steht ein eigener CAD-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Unterrichtszeiten
– Montag bis Freitag von 08.15 Uhr bis 16.00 Uhr
– Zusätzlich Montag bis Donnerstag 2 Std. freie Übungszeit möglich

Dauer
– 20 Tage / 180 UStd.

Kurs-/Maßnahmenummer
– 333/223/2017

– alle Kurse sind zertifiziert und können zu 100% gefördert werden

Fördermöglichkeiten