Geprüfter Konstrukteur (IHK)

Anerkennung garantiert – mit dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung als geprüfter Konstrukteur erhalten Sie Ihr offizielles IHK-Zertifikat

Bis zu 100% Förderung

mit Bildungsgutschein

Praxisnahe Online-Kurse

LIVE und in Vollzeit von erfahrenen Dozenten geleitet

Hard- und Software

für Kursteilnahme gestellt

Einfach durchstarten

Geförderte Weiterbildung als Geprüfter Konstrukteur (IHK)

Wir bieten ein umfangreiches und praxisorientiertes Ausbildungsprogramm für die Qualifikation als geprüfter Konstrukteur, das mit einem von der Industrie- und Handelskammer (IHK) anerkannten Abschluss endet. Unser Ziel ist es, fundierte Kenntnisse und praktische Fähigkeiten in der Konstruktion zu vermitteln, die direkt in ihre berufliche Tätigkeit integriert werden können. Als Teilnehmer erlangen Sie Kompetenzen in der Maschinenbaukonstruktion, in Konstruktionsgrundlagen, und in den Grundsätzen integrierter Fertigung und Arbeitsschutz/Ergonomie.

Nachweis der Fachkompetenz

Prüfung und Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und der bestandenen IHK-Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das sie als geprüfte Konstrukteure auszeichnet. Dieser IHK-Abschluss ist ein anerkannter Nachweis der Fachkompetenz im Bereich Konstruktion und eine wertvolle Bereicherung für die berufliche Laufbahn.

  • TOP CAD-Zertifikat mit detaillierter Auflistung aller gelehrten Inhalte

  • Autodesk-Zertifikat

  • IHK-Abschluss (optional): nach Absolvierung aller erforderlichen Module und Bestehen der Prüfung erhalten Sie den anerkannten Abschluss als Geprüfter Konstrukteur (IHK).

Branche

Für wen eignet sich der Kurs?

Dieser Lehrgang richtet sich an ausgebildete technische Zeichner, Produktdesigner oder Fachkräfte aus dem Bereich Maschinen- & Anlagentechnik mit Berufserfahrung.

Personen ohne Abschluss, die nachweislich einige Jahre Berufserfahrung in der Branche vorweisen, können ebenfalls die Voraussetzungen erfüllen.

Voraussetzung kann eine abgeschlossene Ausbildung mit bestandener Gesellen- oder Abschlussprüfung sein, oder eine Vorlage von Zeugnissen, in denen glaubhaft gemacht wird, dass Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben wurden, welche die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Termine

  • 28.06.2024 – 20.02.2025 + Inventor Grund- und Aufbaukurs
  • 26.07.2024 – 20.02.2025 + Inventor Grundkurs
  • 23.08.2024 – 20.02.2025 – ohne Inventor Modul

Schreiben Sie uns und erhalten Sie alle Informationen.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzrichtlinie und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur weiteren Kontaktaufnahme durch die TOP CAD Schule GmbH aufbewahrt werden.

Für die Zukunft gerüstet

Durch unsere Nähe zur Industrie erlangen Sie die Kenntnisse, die bei zukünftigen Arbeitgebern gefragt sind.

Workstation inklusive Zubehör

Wir stellen Ihnen die benötigte  CAD-Workstation inklusive allem Zubehör und den vorinstallierten Programmen zur Verfügung.

Nachhaltiges Lernen

Sie lernen Ihr Wissen besonders effizient und nachhaltig einzusetzen und eignen sich eine strukturierte und ökonomische Arbeitsweise an.

IHK-zertifizierter Abschluss

Ziel der Weiterbildung

Die TOP CAD-Schule bietet ein umfangreiches und praxisorientiertes Ausbildungsprogramm für die Qualifikation als geprüfter Konstrukteur, das mit einem von der Industrie- und Handelskammer (IHK) anerkannten Abschluss endet.

Dieses Programm zielt darauf ab, Teilnehmern fundierte Kenntnisse und praktische Fähigkeiten in der Konstruktion zu vermitteln, die direkt in ihre berufliche Tätigkeit integriert werden können.

Sollten Sie bereits in diesem Bereich tätig gewesen sein und lediglich Ihre Kenntnisse auf den neusten Stand bringen wollen, können Sie den Kurs ebenso ohne die finale Abschlussprüfung besuchen. In diesem Fall erhalten Sie das vollständige, aktuelle Konstruktionswissen und verkürzen die Kursdauer um zwei Monate.

Individuelle Eignung

Allgemeine und individuelle Voraussetzungen

Öffnen Sie mit einem anerkannten Abschluss der IHK alle Türen und bilden Sie sich mit diesen Voraussetzungen weiter:

  • Fachkräfte mit Ausbildung zzgl. 3 Jahren Berufserfahrung
  • Ungelernte Kräfte ohne Berufsabschluss mit langjähriger Berufserfahrung (mind. 7 Jahre)
  • Fachkräfte mit ausländischer Qualifikation zzgl. 3 Jahren Berufserfahrung

  • Ehemalige Studierende ohne Abschluss mit Studienleistungen und erster Berufserfahrung

  • Wiedereinsteiger mit höherem Abschluss

In allen Fällen lohnt es sich, ein Beratungsgespräch mit uns zu führen. Wir prüfen individuell Ihre Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung als geprüfter Konstrukteur (IHK).

Lerninhalte

Welche Inhalte werden vermittelt?

In diesem Kurs erlangen Sie weitreichende Kompetenzen in der Maschinenbaukonstruktion, Konstruktionsgrundlagen, Grundsätzen integrierter Fertigung und Arbeitsschutz & Ergonomie.

Sie erstellen in Absprache mit der IHK eine Konstruktionsaufgabe, die den praktischen Prüfungsteil darstellt, bei der Sie all Ihr erlerntes Wissen praxisbezogen anwenden und fristgerecht bei der IHK einreichen. Die abschließende, schriftliche IHK-Prüfung rundet Ihre anspruchsvolle Weiterbildung ab und qualifiziert Sie als Geprüfter Konstrukteur (IHK) für die täglichen Aufgaben der sich stetig ändernden Berufswelt.

Alle unsere Kurse sind auf einen Blick bei Kursnet zu finden.

Auf einen Blick

Kursdauer und Unterricht

  • Kurs-Dauer:
    6 – 12 Monate
  • Unterrichtszeiten:
    Montag bis Freitag 08:15 Uhr – 16:00 Uhr
  • Unterrichtsform:
    Online-Live-Präsenzunterricht

    Das bedeutet: Unsere Dozenten leiten den Onlinekurs zum Geprüften Konstrukteur (IHK), führen durch die Themen/Übungen und sind stets direkte Ansprechpartner um bei Fragen direkt zu unterstützen. So lernen Sie erfolgreich von zuhause, bzw. aus dem Home-Office.

Unsere Auszeichnungen für höchste Qualität

Logo Allplan Certified Partner 2022

Kontakt aufnehmen

Wir informieren Sie gerne

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch und verleihen Sie Ihrer beruflichen Karriere mit einer Weiterbildung der TOP CAD Schule neuen Schwung.

Nutzen Sie die Vorteile, unsere Online-Kurse, Beratungen und Coachings komfortabel von zuhause aus zu verfolgen. Alle benötigten Hard- und Software-Komponenten erhalten Sie von uns kostenfrei.

Unsere kompetenten Kunden- und Karriereberater sind jederzeit telefonisch erreichbar und stehen bereit, Ihre Fragen zu beantworten und Sie in Ihrem Anliegen zu unterstützen.

Mo.-Do. 08:00-17:00 Uhr / Fr. 08:00-16:00 Uhr

Jederzeit beraten lassen

Kosten und Förderung

Alle unsere Kurse sind mit einem Bildungsgutschein der Arbeitsagentur oder des Jobcenter zu 100% förderbar. Damit ist eine Weiterbildung bei TOP CAD für Sie kostenlos, wenn Sie bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter arbeitslos gemeldet sind.

Auch die verschiedenen Träger für berufliche Rehabilitation können 100% der Weiterbildungskosten übernehmen. Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich von uns beraten.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzrichtlinie und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur weiteren Kontaktaufnahme durch die TOP CAD Schule GmbH aufbewahrt werden.

Meist gestellte Fragen zum Geprüften Konstrukteur (IHK)

FAQ

Die Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung sind bei der IHK streng geregelt, grundsätzlich sollten Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung, ein Studium oder Berufserfahrung ohne Abschluss im Maschinen- und Anlagenbau vorweisen können. Im Folgenden finden Sie die genauen Voraussetzungen.

Fachkräfte

Sie sind ausgebildeter technischer Zeichner, Produktdesigner oder Fachkraft aus dem Bereich Maschinen- & Anlagentechnik zzgl. drei Jahre Berufserfahrung? Mit anerkanntem Abschluss der IHK haben Sie beste Voraussetzungen, um in der Konstruktion anspruchsvolle Aufgaben zu übernehmen.

Ungelernte Kräfte mit langjähriger Berufserfahrung

Sie verfügen über mindestens sieben Jahre Berufserfahrung in der Branche, können allerdings keinen Berufsabschluss nachweisen? Unser Weiterbildungsangebot wird wie eine Lehre als Konstrukteur in der Industrie anerkannt. Nutzen Sie Ihre Fachkenntnisse und steigen Sie mit anerkanntem Abschluss der IHK in die Konstruktion ein.

Fachkräfte mit ausländischer Qualifikation

Sie haben einen ausländischen Berufs- oder Studienabschluss im Bereich Maschinenbau zzgl. drei Jahre Berufserfahrung und möchten in Deutschland in der Konstruktion tätig werden? Ein anerkannter Abschluss ist die ideale Möglichkeit sich für Unternehmen in Deutschland zu qualifizieren.

Studienabbrecher (Fachrichtung Maschinenbau)

Sie haben Ihr Studium nicht vollständig abgeschlossen, aber haben einen Nachweis über erfolgte Studienleistungen, Praktika und erste Berufserfahrung. Ein anerkannter Abschluss öffnet Ihnen viele Türen im Bereich der Konstruktion.

Wiedereinsteiger mit höherem Abschluss

Haben Sie einen höheren Abschluss im Bereich Maschinenbau, waren aber in einer Beschäftigung außerhalb der Konstruktion tätig und möchten (wieder) in diesem Bereich tätig werden? Sie haben die Möglichkeit Ihre Kenntnisse aufzufrischen, auch ohne abschließende IHK-Prüfung. Gerne stellen wir für Sie ein individuelles Schulungsprogramm zusammen.

In allen Fällen lohnt es sich, ein Beratungsgespräch mit uns zu führen. Wir prüfen individuell Ihre Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung als geprüfter Konstrukteur (IHK).

Der Abschluss „Geprüfter Konstrukteur / bzw. CAD-Konstrukteur“ wird bei verschiedenen Weiterbildungsträgern mit einem trägerinternen Zertifikat abgeschlossen. Dieses erhalten Sie in der Regel nach Absolvierung einer internen Prüfung am Ende des Kurses und es ist kein anerkannten Abschluss.

Die Qualifizierung zum Geprüften Konstrukteur (IHK) ist eine bundesweit einheitlich geregelte Aufstiegsfortbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BbiG) mit staatlich anerkanntem Abschluss. In unserem Kurs werden die Teilnehmer intensiv auf ihre Prüfung vorbereitet, die vor einem Prüfungsausschuss der IHK abgelegt wird. Bei Bestehen der Prüfung erhalten Absolventen ein offizielles Abschluss-Zeugnis von der IHK, welches in der Industrie ähnlich einem Berufsabschluss angesehen wird (wie z. B. geprüften/anerkannten Techniker).

Wir empfehlen immer mindestens den Inventor Grundkurs mit zu belegen, da unsere Erfahrung zeigt, dass auch langjährige Nutzer noch Wissenslücken aufweisen. Das kann es sehr schwer machen, im Kurs „Geprüfter Konstrukteur (IHK)“ mitzukommen, da diese auf Inventor-Kenntnissen basiert.

Wenn Sie aber gern herausfinden möchten, ob Ihr Inventor-Wissen für einen Direkteinstieg ausreicht, bieten wir einen kostenlosen Test an, um Ihren Kenntnisstand abzufragen. Dieser wird anschließend von unseren Dozenten ausgewertet und beurteilt. Bei entsprechender Beurteilung steht dann auch einem direkten Einstieg in den Kurs „Geprüfter Konstrukteur (IHK)“ nichts im Wege.

Die finalen Kosten für den anerkannten Abschluss als geprüfter Konstrukteur (IHK), die Sie tragen müssen, hängen von vielen Faktoren ab. Sind Sie z.B. arbeitslos gemeldet, ist der Kurs für Sie kostenlos, da er zu 100% über die Arbeitsagentur bzw. das Jobcenter gefördert werden kann. Beschäftigte und Firmen können ebenfalls auf unterschiedliche Förderungen zurückgreifen, sodass die Kosten im Einzelfall variieren. Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie weiter.

Kompetenzen erweitern

International anerkannte Zertifikate erwerben

Erweiterung der CAD-Kompetenz im Bereich Planung, Entwicklung & Konstruktion

Zertifikate „Exin Agile Scrum Master“ & „Exin Agile Product Owner Bridge“

Erweiterung der CAD-Kompetenz im Bereich Architektur und Bauwesen mit Wissen im Projektmanagement

Zertifikate „Exin Agile Scrum Master“ & „Exin Agile Product Owner Bridge“

Praxisorientiert & international anerkannt

Seit über 35 Jahren erfolgreich in CAD Weiterbildungen

Ausgezeichnet als bestes Autodesk-Trainingscenter im DACH-Raum

100% förderbar über Bildungsgutschein und zahlreiche weitere Fördermöglichkeiten

Professionelle Unterstützung bei Bewerbungsaktivitäten

TÜV-geprüfte Schulungsqualität und langjährige Praxiserfahrung

Auszeichnung 92% Kundenzufriedenheit
tüv
autdesk training center Auszeichnung als bestes ATC
Auszeichnung 4,6 von 5 Sternen bei Google-Bewertungen
Auszeichnung als TOP Anbieter 2020 in geförderter Weiterbildung
Hinweis
Für uns sind alle Menschen gleichberechtigt – immer und überall. Aufgrund der besseren Lesbarkeit wird in den Texten auf dieser Website nur die männliche Form verwendet.