Das Arbeiten mit komplexen Zeichnungsstrukturen

Ziel des Aufbaukurses ist es, einen sicheren Umgang mit komplexen Zeichnungsstrukturen zu erlernen. Dazu werden Sie Normteilbibliotheken und branchenspezifischen Werkzeuge kennenlernen, die CAD-Aufgaben in der mechanischen Konstruktion aus AutoCAD Mechanical beschleunigen. Vertiefend werden Arbeitstechniken zum rationellen Erstellen von 2D-Zeichnungen erarbeitet. Sie lernen klar strukturierte, geometrisch exakte 2D-Zeichnungen inklusive Beschriftung, Bemaßung und Schraffuren zu erzeugen und am Plotter auszugeben. Entdecken Sie bei uns die neuesten Funktionen in der 2D-CAD-Software AutoCAD.
Sie sind Technischer Zeichner, Techniker, Ingenieur oder Fachkraft aus den Bereichen Maschinen- & Anlagentechnik, Holz- & Kunststofftechnik oder verwandten Gebieten? Durch dokumentierte Kenntnisse in AutoCAD qualifizieren Sie sich für viele Stellen bei Unternehmen. Über 70% der offenen Stellen fordern von Ihren Bewerbern AutoCAD-, Inventor- oder SolidWorks-Kenntnisse. Überzeugen Sie mit Ihrem bei TOP CAD erworbenen Know-How!

  • Kursinhalte

AutoCAD Mechanical Produktbild

Sie erwerben Kenntnisse über Funktionen, wie Parametrik, dynamische Blöcke und externe Referenzen, für das Erstellen von komplexen Produkten und Konstruktionen, wie sie auch im Berufsleben angewendet werden. Besonders für anspruchsvollere Aufgaben ist es wichtig eine strukturierte Arbeitsweise zu erlernen. Eine zusätzliche Einführung in AutoCAD Mechanical, die Normteilbibliothek mit vielen nützlichen Features, dient zusätzlich Ihrer Qualifikation für eine weitere berufliche Laufbahn im marktführenden 2D-CAD Produkten.

AutoCAD II

  • Parametrik
  • Dynamische Blöcke
  • Externe Referenzen
  • Benutzeranpassungen

AutoCAD Mechanical

  • Power-Befehle
  • Normteile
  • Mechanical-Generatoren
  • Mechanical-Anmerkungen
  • Positionsnummern
  • Struktur

Uns ist es wichtig, dass Sie lernen nachhaltig zu arbeiten. Das heißt, Sie eignen sich eine strukturierte Arbeitsweise an, die für Ihre späteren Kollegen und Vorgesetzten nachvollziehbar und einfach zu verstehen ist.

  • Kursstarts

Kalender
Direkt anfragen

AutoCAD II + Mechanical

23.06.2021-20.07.2021

AutoCAD II + Mechanical

13.10.2021-10.11.2021

  • Unterrichtszeiten

  • Aufgrund der Covid-19-Pandemie finden alle Kurse aktuell noch in Form des Online-Live-Präsenzunterrichtes statt.
  • Montag bis Freitag 08:15 Uhr – 16:00 Uhr.
  • Freie Übungszeit nach Bedarf, da sich die CAD-Workstation für die Dauer des Kurses bei Ihnen zu Hause befindet
Arbeitsplätze mit Schribtisch und PC
  • Förderung

Sack mit Geld

Die Weiterbildung bei TOP CAD ist bis zu 100 % förderbar.

Für Arbeitssuchende

Alle unsere Kurse sind nach AZAV zertifiziert. Daher können Sie über einen Bildungsgutschein bis zu 100 % der Kursgebühren von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter übernehmen lassen. Die zuständige Arbeitsagentur/Jobcenter entscheidet nach einem Beratungsgespräch, ob eine Förderung mittels Bildungsgutschein infrage kommt.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!

  • Bauen Sie Ihr CAD-Portfolio aus…

AutoCAD II + Mechanical ist Bestandteil der Themenwelt „CAD/PDM Planung, Entwicklung, Konstruktion“.
AutoCAD II + Mechanical  basiert auf den Grundlagen von AutoCAD, diese erlernen Sie im AutoCAD I-Modul. Sie sind nicht sicher, ob sie direkt in AutoCAD II einsteigen können? Wir bieten wir Ihnen einen kostenlosen CAD-Test zur Überprüfung Ihrer Kenntnisse an.
Ihre Weiterbildung kann durch alle anderen Module der Themenwelt „CAD/PDM Planung, Entwicklung, Konstruktion“, wie z.B.

erweitert werden. Durch das modulare Kurskonzept können auch Module aus anderen Themenwelten hinzugezogen werden. Technisches Englisch ist eines dieser Module. Englisch wird in der globalisierten Welt immer wichtiger und ist für viele Fachkräfte sinnvoll.

Mann mit 2 Puzzelstücken in der Hand, die er zusammensetzt
  • Ihr PLUS bei TOP CAD

  • Klassische Lernform / Dozent vor Ort
  • Autorisiertes Autodesk Trainingscenter
  • Unterstützung bei Bewerbungsaktivitäten
  • Starke Partnerschaften in der Industrie

Bei TOP CAD erhalten Sie ein detailliertes Zertifikat über alle bei uns vermittelten Inhalte. Für jedes belegte Modul erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen alle erworbenen Kenntnisse bescheinigt.
Sie erwartet TÜV-geprüfte Schulungsqualität und ein durch AZAV zugelassener Träger der beruflichen Weiterbildung in Dortmund. Alle Dozenten/innen sind Diplom-Ingenieure/innen, Techniker/innen oder Technische Zeichner/innen und verfügen über langjährige Berufs- und Unterrichtserfahrung.
Wir begleiten Sie von der ersten Entscheidung zu einer Weiterbildung über die Genehmigung des Kostenträgers bis zur Integration in eine neue Arbeitsstelle.
So funktioniert’s.

  • Das sagen unsere Teilnehmer

„Ich habe durch eine Weiterbildung bei TOP CAD innerhalb von einem Monat einen neuen Job gefunden. Ich hatte die Hoffnung einen Job in meiner Branche zu finden schon fast aufgegeben.“ – Klaus Burkhardt (58, Dipl. Ing.) hat eine Weiterbildung der Themenwelt „CAD/PDM Planung, Entwicklung, Konstruktion“ abgeschlossen.
„Sehr nette und kompetente Dozenten, die mir bei allen Fragen sofort geholfen haben.“ Irene Müller (42, Technische Zeichnerin) hat AutoCAD- & Inventor-Kurse belegt.

zufriedene Schüler am Laptop
  • Alle Kursinformationen zum Download

Hier finden Sie alle Informationen zum Kurs zum Speichern, Ausdrucken und Weitergeben.

Kursbeschreibung
Start-Termine

Ihr direkter Draht zu uns!

Frau im Telefongespräch

Rufen Sie uns direkt an und lassen Sie sich beraten.

 0231 5622140

Mo.-Do. 08:00-17:00 Uhr / Fr. 08:00-16:00 Uhr

Vereinbaren Sie ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch und verleihen Sie Ihrer beruflichen Karriere mit einer Weiterbildung der TOP CAD Schule neuen Schwung.


    Anrede*
    Nachname*
    Vorname*
    Ort
    E-Mail-Adresse*
    Telefonnummer*


    Teilen Sie uns Ihre Anliegen, Wünsche oder Fragen mit (Maximal 500 Zeichen):

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

    • Ihre Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben

    Hinweis:
    Zum entfernen oder minimieren der Bilder beim Drucken klicken Sie in der Anzeigenleiste auf die Prozentanzahl neben dem Button mit dem Bild.