Inventor II- & Vault (PDM)- Weiterbildung

Lernen Sie die Werkzeuge von Inventor und Vault effizient und zielführend einzusetzen

Entdecken Sie die Potenziale von Inventor anhand aktueller Beispiele aus der Industrie.

Zielgruppen & Voraussetzungen
Kursinhalte
Kosten & Förderung
Termine
Unterricht
Abschluss
Vorteile
Kombinierbare Module
Direkt anfragen
  • Modul-Dauer:
    1 Monat

  • Online-Live-Präsenzunterricht

  • Sicher von Zuhause lernen

  • Kostenlos mit
    Bildungsgutschein

  • Kursstart-Garantie

  • Modul-Dauer: 1 Monat

  • Online-Live-Präsenzunterricht

  • Sicher von Zuhause lernen

  • Kostenlos mit Bildungsgutschein

  • Kursstart-Garantie

Umfangreich, leistungsstark und sicher – Ihre Weiterbildung in Inventor kombiniert mit Vault

Basierend auf dem Inventor I-Kurs werden die Funktionalitäten zur Parametersteuerung von Komponenten vorgestellt. Weiterführend werden die hieraus resultierenden Möglichkeiten des Arbeitens mit iParts, iAssemblys sowie adaptiv gesteuerten Komponenten aufgezeigt. Bauen Sie Ihr Inventor-Wissen weiter auf und lernen Sie die Werkzeuge der Software präzise einzusetzen, um Ihre Projekte optimal zu verwirklichen.

Erlernen Sie darüber hinaus die Funktionen von Autodesk Vault und erhalten Sie Einblicke in die Funktionsweise vom Produktdatenmanagement. Wie funktioniert ein PDM-System? Und wie werden Konstruktionsdaten damit unterstützt? In diesem Kurs erfahren Sie Wissenswertes über die Funktionen für hochentwickelten mechanischen Anlagenbau, Bewegungssimulation, Datenmanagement sowie eine verbesserte CAD-Zusammenarbeit.

Wir vermitteln Ihnen nicht nur die reinen Software-Kenntnisse, sondern zeigen Ihnen, wie Sie Ihr erworbenes Wissen besonders effizient und nachhaltig einsetzen. Denn eine ökonomische Arbeitsmethodik spart Unternehmen viel Zeit und Geld.

Zielgruppen & Voraussetzungen

Zielgruppen & Voraussetzungen

Berufsgruppen:

  • technische Zeichner / Produktdesigner / Systemplaner
  • Techniker
  • Ingenieure
  • CAD-Fachkräfte

Branchen:

  • Maschinen- & Anlagentechnik
  • Holz- & Kunststofftechnik
  • Mechatronik

Voraussetzungen:

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium in einer der genannten Branchen & Berufsgruppen und arbeiten mit CAD-Programmen.

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Branche bzw. Ihr Beruf dazu gehört? Dann schauen Sie auf unserer Seite „Weiterbildung nach Branchen“ oder sprechen Sie uns direkt an. Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter.

Kursinhalte

Kursinhalte

Aufbauend auf Ihren Inventor-Grundkenntnissen, die Sie z.B. im Inventor I-Kurs erworben haben, erhalten Sie nun Fachwissen über tiefergehende Funktionen im Inventor. Das sind zum Beispiel Einzelteile und Baugruppen, Variantenkonstruktion, Mehrvolumenkörper-Modellierung und das Arbeiten mit großen Baugruppen. Sie erhalten zusätzlich Einblick in das PDM-System „Vault“ von Autodesk. Dieses ermöglicht das strukturierte Arbeiten an denselben Konstruktionen mit mehreren Personen innerhalb eines Projektes. PDM-Systeme sind heutzutage in der Industrie nicht mehr wegzudenken.

Neben dem vermittelten Fachwissen ist es uns wichtig, dass Sie lernen nachhaltig und effizient zu arbeiten. Das heißt, Sie eignen sich eine strukturierte Arbeitsweise an, die für Ihre Kollegen und Vorgesetzten nachvollziehbar und einfach zu verstehen ist.

Grundlagen

  • Datenaustausch
  • fertigungsgerechte Modellierung

Baugruppen

  • Konstruktionsassistenten
  • Baugruppenvarianten
  • Rohrleitung
  • Schweißkonstruktion
  • Skelett-/Layout-Modellierung
  • Inhaltscenter/Editor
  • mit großen Baugruppen arbeiten
  • iLogic-Basic

Zeichnungsableitung

  • erweiterte Funktionen

Einzelteile

  • Skizzenblöcke
  • Variantenkonstruktion
  • Blech und Blechbearbeitung

Präsentation

  • Inventor Studio

Vault PDM

  • Einführung in das Arbeiten mit PDM-Systemen
  • Einrichtung der Arbeitsumgebung
  • bestehende Konstruktionsdaten einpflegen
  • Suchfunktionen
  • Dateiverwaltung

Kosten & Förderung

Kosten & Förderung

Hand einer Frau steckt einen Fünfzigeuroschein in ein Sparschwein drumherum liegen ein paar Münzen

Alle unsere Kurse sind mit einem Bildungsgutschein der Arbeitsagentur oder des Jobcenters zu 100% förderbar. Damit ist eine Weiterbildung bei TOP CAD für Sie kostenlos, wenn Sie bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter arbeitslos bzw. arbeitssuchend gemeldet sind.

Auch die verschiedenen Träger für berufliche Rehabilitation übernehmen in der Regel 100% der Weiterbildungskosten.

Sie sind nicht arbeitssuchend? Gemeinsam finden wir die passende Förderung für Sie. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir beantworten Ihre Fragen!

Vereinbaren Sie einen Rückruf. Wir kontaktieren Sie gerne.

    Nachname* Vorname* Telefon* E-Mail*

    Wir beantworten Ihre Fragen!

    Vereinbaren Sie einen Rückruf. Wir kontaktieren Sie gerne.

      Anrede*
      Nachname*
      Vorname*
      Telefonnummer*
      E-Mail-Adresse*


      Termine

      Termine

      • 09.12.2021 – 07.01.2022

      • 08.04.2022 – 09.05.2022

      • 09.08.2022 – 05.09.2022

      • 02.12.2022 – 05.01.2023

      Finden Sie keinen passenden Termin oder suchen Sie nach individuellen Lösungen? Dann sprechen Sie uns an.

      Unterricht

      Unterricht

      Modul-Dauer:

      • 1 Monat / 20 Unterrichtstage / 180 Unterrichtsstunden

      Unterrichtszeiten:

      • Montag bis Freitag 08:15 Uhr – 16:00 Uhr

      Unterrichtsform:

      • Online-Live-Präsenzunterricht
        Das Lernen im Live-Präsenzmodus bietet eine der besten Möglichkeiten Wissen aufzunehmen. Unsere Dozenten sind auch online stets direkte Ansprechpartner und können bei Fragen direkt unterstützen.
      Frau vor Bildschirm, erstellt 3D-Grafik von Zahnrädern

      Abschluss & Zertifikate

      Abschluss & Zertifikate

      • TOP CAD-Zertifikat mit detaillierter Auflistung aller gelehrten Inhalte
      • Autodesk-Zertifikat
      • optional mit HWK-Abschluss: nach Absolvierung aller erforderlichen Module und Bestehen der Prüfung erhalten Sie den anerkannten Abschluss als „CAD-Fachkraft (HWK)“
      • optional mit IHK-Abschluss: nach erfolgreicher Absolvierung aller Module und Bestehen der IHK-Prüfung erhalten Sie den anerkannten Abschluss als „Geprüfter Konstrukteur (IHK)“

      Vorteile & Perspektiven

      Vorteile & Perspektiven

      Mann mit Fernglas auf einer Leiter, im Hintergrund die Skyline einer Großstadt

      Mit ​Kenntnissen in Inventor & Vault sind Sie für Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau eine überaus begehrte Fachkraft. Aktuelle Studien belegen, dass Spezialkenntnisse in Inventor in zahlreichen Stellenausschreibungen vorausgesetzt werden. Darunter befinden sich auch zahlreiche bekannte Firmen.

      Die effiziente und nachhaltige Arbeitsweise, die Sie bei uns erlernen, macht Sie auf dem Arbeitsmarkt besonders interessant. Sie lernen nicht nur das Programm zu beherrschen, sondern auch durch Ihre strukturierte Arbeitsweise allein und mit den Teamkollegen zu überzeugen.

      Ihre Vorteile bei TOP CAD

      • ausgezeichnet als bestes Autodesk-Trainingscenter im DACH-Raum

      • 100% förderbar über Bildungsgutschein und zahlreiche weitere Fördermöglichkeiten

      • Online-Live-Präsenzunterricht – genießen Sie die Vorteile von Präsenzunterricht beim Lernen von Zuhause. Mit der vollausgestatteten CAD-Workstation von TOP CAD.

      • besondere Praxisnähe – alle Dozenten sind Diplom-Ingenieure, Techniker oder Technische Zeichner und verfügen über langjährige Berufs- und Unterrichtserfahrung

      • aktuellste Software-Versionen als Unterrichtsstandard

      • TÜV-geprüfte Schulungsqualität

      • professionelle Unterstützung bei Bewerbungsaktivitäten

      Ihre Vorteile bei TOP CAD

      • Ausgezeichnet als bestes Autodesk Trainingscenter in DACH-Raum

      • 100% förderbar über Bildungsgutschein und zahlreiche weitere Fördermöglichkeiten

      • Online-Live-Präsenzunterricht – Genießen Sie die Vorteile von Präsenzunterricht beim Lernen von Zuhause. Mit der vollausgestatteten CAD-Workstation von TOP CAD.
      • Besondere Praxisnähe – Alle Dozenten sind Diplom-Ingenieure, Techniker oder Technische Zeichner und verfügen über langjährige Berufs- und Unterrichtserfahrung
      • Aktuellste Software-Versionen als Unterrichtsstandard
      • TÜV-geprüfte Schulungsqualität

      • Professionelle Unterstützung bei Bewerbungsaktivitäten

      Kombinierbare Module

      Kombinierbare Module

      Dieser Kurs basiert auf Inventor. Grundwissen wird daher vorausgesetzt.

      Außerdem können Sie Ihre Weiterbildung durch weitere Module nach Ihren beruflichen Bedürfnissen ergänzen, wie z.B.

      Durch unser modulares Kurskonzept können alle unsere Module miteinander kombiniert werden. Auch anerkannte Abschlüsse, wie CAD-Fachkraft (HWK) oder Geprüfter Konstrukteur (IHK), sind bei uns möglich.

      Schülerreferenzen

      „Auf die TOP CAD Schule kann man sich verlassen.“

      Ich komme gebürtig aus Kroatien. Dort habe ich eine Ausbildung im CAD-Bereich gemacht. Für viele Jobs in Deutschland, für die ich mich bewerben wollte, reichten meine Kenntnisse leider nicht aus. Daher habe ich bei der TOP CAD Schule Aufbaukurse in Inventor und AutoCAD belegt. Die Unterrichtsinhalte haben mein Wissen gut ergänzt und ich konnte mich erneut bewerben. Dieses Mal mit Erfolg! Besonders dankbar bin ich dafür, dass der AutoCAD-Kurs stattfinden konnte, obwohl wir nur 5 Teilnehmer waren. Ein Bekannter von mir wollte vor kurzem eine Weiterbildung in einem anderen Bereich machen, doch dann konnte der Kurs nicht stattfinden und sein Bildungsgutschein ist verfallen. Ich bin froh, dass mir so etwas bei TOP CAD nicht passieren konnte!

      – Sandro Jovanović (35, Fachkraft Maschinenbau),  AutoCAD- & Inventor-Kurse

      Comiczeichnung Mann mit wuscheligen blonden Haaren, Brille, Schnurrbart, freundlichen Lächeln, blauer Kapuzenpulli

      Schülerreferenzen

      „Auf die TOP CAD Schule kann man sich verlassen.“

      Ich komme gebürtig aus Kroatien. Dort habe ich eine Ausbildung im CAD-Bereich gemacht. Für viele Jobs in Deutschland, für die ich mich bewerben wollte, reichten meine Kenntnisse leider nicht aus. Daher habe ich bei der TOP CAD Schule Aufbaukurse in Inventor und AutoCAD belegt. Die Unterrichtsinhalte haben mein Wissen gut ergänzt und ich konnte mich erneut bewerben. Dieses Mal mit Erfolg! Besonders dankbar bin ich dafür, dass der AutoCAD-Kurs stattfinden konnte, obwohl wir nur 5 Teilnehmer waren. Ein Bekannter von mir wollte vor kurzem eine Weiterbildung in einem anderen Bereich machen, doch dann konnte der Kurs nicht stattfinden und sein Bildungsgutschein ist verfallen. Ich bin froh, dass mir so etwas bei TOP CAD nicht passieren konnte!

      Comiczeichnung Mann mit wuscheligen blonden Haaren, Brille, Schnurrbart, freundlichen Lächeln, blauer KapuzenpulliSandro Jovanović (35, Fachkraft Maschinenbau), AutoCAD- & Inventor-Kurse

      Download

      Hier finden Sie alle Informationen zum Kurs zum Speichern, Ausdrucken und Weitergeben.

      Kursbeschreibung

      Download

      Hier finden Sie alle Informationen zum Kurs zum Speichern, Ausdrucken und Weitergeben.

      Kursbeschreibung

      Inventor / Vault Fragen & Antworten

      Inventor / Vault Fragen & Antworten

      Sie sollten eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium in einer der unter dem Punkt „Zielgruppen & Voraussetzungen“ genannten Branchen & Berufsgruppen haben. Außerdem sollten Sie grundlegende Computer-Kenntnisse aufweisen oder bereits mit CAD-Programmen gearbeitet haben.

      Ja, denn dieser Kurs schließt nahtlos an unseren Grundkurs Inventor I an und vermittelt Ihnen viele nützliche Fertigkeiten, die in der Industrie gefragt sind. So erlernen Sie beispielsweise den präzisen Umgang mit komplexen Konstruktion. Mehr dazu finden Sie im Abschnitt „Kursinhalte„.

      Ja, denn bei unserem Inventor II- & Vault (PDM)-Kurs handelt es sich um einen Aufbaukurs, der an den Inventor I-Kurs anschließt. Sie lernen hier nicht ausschließlich das Produktdatenmanagement-System Vault kennen, sondern lernen darüber hinaus Befehle in Inventor, die für Ihre Projekte wichtig sein werden.

      Wenn Sie aber gern herausfinden möchten, ob Ihr Inventor-Wissen für einen Direkteinstieg ausreicht, bieten wir einen kostenlosen Test an, um Ihren Kenntnisstand abzufragen. Dieser wird anschließend von unseren Dozenten ausgewertet und beurteilt. Bei entsprechender Beurteilung steht dann auch einem Direkteinstieg in Inventor II & Vault (PDM) nichts im Wege.

      Die finalen Kosten, die Sie tragen müssen, hängen von vielen Faktoren ab. Sind Sie z.B. arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldet, ist der Kurs für Sie kostenlos, da er zu 100% über die Arbeitsagentur bzw. das Jobcenter gefördert werden kann. Beschäftigte und Firmen können ebenfalls auf unterschiedliche Förderungen zurückgreifen, sodass die Kosten im Einzelfall variieren. Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie weiter.

      Wir informieren Sie gerne

      Vereinbaren Sie ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch und verleihen Sie Ihrer beruflichen Karriere mit einer Weiterbildung der TOP CAD Schule neuen Schwung.

      Studienberatung Bojana Despotovic

      Ihre persönliche Weiterbildungsberaterin:
      Bojana Despotovic

      (Teilnehmerbetreuung & Vermittlung)

      Rufen Sie direkt an und lassen Sie sich beraten.

       0231 5622140

      Mo.-Do. 08:00-17:00 Uhr / Fr. 08:00-16:00 Uhr

        Anrede*
        Nachname*
        Vorname*
        Ort
        E-Mail-Adresse*
        Telefonnummer*
        Nachricht

        Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

        • Ihre Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben

        Auszeichnung 92% Kundenzufriedenheit
        Auszeichnung 4,6 von 5 Sternen bei Google-Bewertungen
        Auszeichnung als TOP Anbieter 2020 in geförderter Weiterbildung
        Auszeichnung 85% Weiterempfehlungsquote
        tüv
        Logos von Autodesk Certification Center und Autodesk Authorized Training Center
        Auszeichnungen 92% Kundenzufriedenheit und 4,6 Google Sterne