SOLIDWORKS Grundkurs

/SOLIDWORKS Grundkurs
SOLIDWORKS Grundkurs 2017-08-02T09:15:23+00:00

Schnell von der Idee zur Realität

Das Programm deckt sämtliche Aspekte im Produktentwicklungsprozess mit einem nahtlosen integrierten Arbeitsablauf wie Konstruktion, Prüfung, nachhaltige Konstruktion, Kommunikation und Datenmanagement ab. Anwender können problemlos disziplinübergreifend arbeiten, der Produktentwicklungszyklus wird dadurch minimiert und Produktionssteigerungen erzielt. Ziel ist es, durch den professionellen Einsatz von SOLIDWORKS die Effizienz eines Arbeitsablaufes zu steigern. Innovative Produkte können dadurch schneller auf den Markt gebracht werden.

– Einführung in SolidWorks, Grundlagen, Oberfläche
– Skizzenerstellung, vollständige Definition, Symmetrie
– Modellierung, Linear ausgetragener Aufsatz / Schnitt
– Bohrungsassistent, Übernahme von Elementen
– Aufsatz / Basis rotiert, Rotierter Schnitt
– Referenzgeometrie Ebene, Achse
– Verrundung, Fase
– Volle abgerundete Verrundung
– Aufsatz / Basis ausgeformt, ausgeformter Schnitt
– Lineares Muster, Kreismuster, Spiegeln
– Kurvengesteuertes Muster
– Verstärkungsrippe, Formschräge
– Aufsatz / Basis ausgetragen, ausgetragener Schnitt
– Wandung
– Gewindedarstellung
– Mehrkörperfunktion, Körper verschieben / kopieren
– Kombinieren
– Einführung Baugruppe, Bottom up, Top down
– Komponenten einfügen, verknüpfen
– Unterbaugruppe, Feature- gesteuertes Komponentenmuster
– Konfiguration
– Animation von Baugruppen
– Einführung Zeichnungsableitung, Blatt bearbeiten
– Blattformat bearbeiten, Ansichten einfügen
– Zeichnungsinformationen einbringen
– Zeichnungsableitung von Baugruppen, Konfigurationen
– Stückliste, Positionsnummern
– Explosionsdarstellung

Ausstattung
– Der Unterricht findet in unseren Schulungsräumen statt.

– Jedem Teilnehmer steht ein eigener CAD-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Unterrichtszeiten
– Montag bis Freitag von 08.15 Uhr bis 16.00 Uhr
– Zusätzlich Montag bis Donnerstag 2 Std. freie Übungszeit möglich.

Dauer
– 20 Tage / 180 UStd.

Kurs-/Maßnahmenummer
– 333/223/2017

– alle Kurse sind zertifiziert und können zu 100% gefördert werden

Fördermöglichkeiten