BIM-Pflicht bei öffentlichen Aufträgen

Was bedeutet das und wie können Sie darauf reagieren? Wir haben die Antworten.

In Deutschland besteht seit dem 1. Januar 2021 eine BIM-Pflicht bei der Vergabe öffentlicher Aufträge.

Bereits im Jahr 2015 veröffentlichte das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) einen Stufenplan (sog. „Digitales Planen und Bauen“). Dieser mündete damit, im Rahmen der Vergabe öffentlicher Aufträge für den Bundesinfrastrukturbau und den infrastrukturbezogenen Hochbau, das Building Information Modelling verpflichtend einzuführen. Dieser Stufenplan bietet Unternehmen und Arbeitnehmern einen Handlauf, um das BIM umzusetzen.

Für Unternehmen bedeutet das vor allem, dass diese sich zukünftig nur für öffentliche Aufträge des Bundes bewerben können, wenn sie BIM-Daten bereitstellen können.

Konkret bedeutet das für Sie als (potentieller) Arbeitnehmer fortab:
Wenn Sie unser BIM-Planer-Zertifikat vorweisen können, machen Sie sich für Unternehmen im Bauwesen attraktiv und können mithelfen Unternehmen zukunftsorientiert aufzustellen.

Nutzen Sie Ihre Chance mit uns Kenntnisse zu erhalten, um Unternehmen Schritt für Schritt in Richtung Digitalisierung zu führen. Denn – das steht fest – die Einführung der BIM-Pflicht ist lediglich die Basis für die Umsetzung zukünftiger Trends.
In nur 180 Unterrichtsstunden bzw. 20 Unterrichtstagen erhalten Sie von uns die Kompetenz die Digitalisierung mitzugestalten.

Sie müssen lediglich mindestens eins unserer vier BIM-konformen CAD-Module abschließen:

Allplan Architecture (BIM-Planer)
Archicad (BIM-Planer)
Revit Architecture (BIM-Planer)
Vectorworks Architektur (BIM-Planer)

Wenn Sie sich noch nicht festlegen können beraten wir Sie natürlich gerne, welches Modul gut zu Ihnen passt.

Wir vermitteln Ihnen unter anderem folgende generelle Themen:
– 3D-Gebäudemodell
– Arbeiten mit der Bauwerksstruktur/Ebenen
– Elemente und Attribute für Rohbau, Ausbau und Räume
– Attribute der Hierarchiestufen
– Datenimport und -export
– Datenaustausch mit IFC (Industry Foundation Classes)

Wir von TOP CAD möchten, dass unsere Teilnehmer den passenden Platz auf dem Arbeitsmarkt finden. Uns ist es wichtig Ihren Blick für zukünftige Entwicklungen und Trends zu schulen und mit der Zeit zu gehen.

Beitragsbild zur BIM-Pflicht mit Plänen und Maßband
Zurück zum Blog