Ein spannendes Feld mit Zukunft

CAD-Fachkräfte unterstützen Ingenieure während der Konzeptions- und Entwurfsphase von Bauwerken, Maschinen, Geräten, und anderen Produkten. Sie lösen Konstruktionsvorgaben mittels 2D- und 3D-CAD-Softwaretools und generieren Pläne und Zeichnungen. Sie erstellen Stücklisten und arbeiten aktiv im Projekt- und Produktdatenmanagement, auch selbstständig. CAD-Fachkräfte werden in allen technischen Berufszweigen benötigt und sind gefragt. Mit anerkanntem Abschluss der Handwerkskammer haben Sie beste Chancen auf eine Karriere mit CAD.

  • Zielgruppen, Voraussetzungen und Perspektiven

Unsere Weiterbildung „CAD-Fachkraft (HWK)“ zielt auf die Branche Maschinen- & Anlagentechnik, Schiff- & Modellbau und Holz- & Kunststofftechnik ab.
Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem der oben genannten Bereiche? Alternativ haben Sie mehrjährige Berufserfahrung in einer dieser Branchen und haben nachweislich mit technischen Zeichnungen gearbeitet oder anhand dieser Teile gefertigt?
Kenntnisse in den gefragtesten CAD-Programmen, Betriebspraktika und ein anerkannter Abschluss öffnen Ihnen die Türen zur CAD-Konstruktion und ermöglicht Ihnen neue Aufstiegschancen. Absolventen der HWK-Prüfung sind auf dem Arbeitsmarkt begehrt und haben gute Jobchancen.
In allen Fällen lohnt es sich ein Beratungsgespräch mit uns zu führen, wir prüfen individuell Ihre Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung als „CAD-Fachkraft (HWK)“.
Sie möchten die Qualifizierung zur „CAD-Fachkraft“ in Form einer berufsbegleitenden Qualifizierung durchführen? >>Hier klicken

  • Kursinhalte

NEU! Kombinieren Sie die Module zur CAD-Fachkraft wahlweise mit Inventor oder Solidworks. Ganz nach Ihren Bedürfnissen!

Mann mit Laptop in der Hand mit Blick auf eine Maschine

Sie lernen Ingenieure und Ingenieurinnen bei der Konzeption und dem Entwurf von Anlagen, Maschinen und Geräten fachkompetent zu unterstützen. Sie setzen Konstruktionsvorgaben in Pläne und Zeichnungen um und achten dabei auf die detailgetreue Konstruktion.
Sie erlangen Kenntnisse in den relevanten 2D- und 3D-Programmen AutoCAD und Inventor. Sie erarbeiten eigenständig eine Projektarbeit im Bereich Konstruktion. Im Anschluss sammeln Sie in einem Betriebspraktikum Praxiserfahrung und erweitern Ihr Know-How, welches Sie in der abschließenden HWK-Prüfung unter Beweis stellen.

Modul 1

  • AutoCAD-Grundkurs
  • 2D Grundlagen, Standardwerkzeuge,…

Modul 2

  • AutoCAD-Aufbaukurs + Mechanical
  • erweiterte Möglichkeiten, Benutzerspezifische Anpassungen,…

Modul 3

  • Inventor oder Solidworks Grundkurs
  • 3D Grundlagen, Einzelteile und Baugruppen,…

Modul 4

  • Inventor Aufbaukurs + Vault (PDM) oder Solidworks Aufbaukurs
  • Fertigungsgerechte Modellierung, erweiterte Funktionen,…

Modul 5

  • Projektarbeit
  • Technische Dokumentation, eigenständige Projekt- bzw. Konstruktionsarbeit
  • Prüfungsvorbereitung, Prüfung

Modul 6

  • Betriebliches Praktikum
  • Anwendung und Verfestigung des erworbenen Wissens in einem Unternehmen

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie entfällt vorläufig das Modul 6, da derzeit keine Praktika angeboten werden können. 

Uns ist es wichtig, dass Sie lernen nachhaltig zu arbeiten. Das heißt, Sie eignen sich eine strukturierte Arbeitsweise an, die für Ihre späteren Kollegen und Vorgesetzten nachvollziehbar und einfach zu verstehen ist.

  • Kursstarts

Kalender

CAD-Fachkraft (HWK)

25.01.2021-22.06.2021

CAD-Fachkraft (HWK)

22.03.2021-17.08.2021

CAD-Fachkraft (HWK)

21.05.2021-12.10.2021

 

  • Ausstattung / Unterrichtszeit / Dauer

  • Alle Kurse finden aktuell noch in Form des Online-Live-Präsenzunterrichtes statt.
  • Unterrichtszeiten sind von Montag bis Freitag 08:15 Uhr – 16:00 Uhr. Zusätzlich montags bis donnerstags 2 Stunden freie Übungszeit.
  • Kursdauer ohne Praktikum beträgt 100 Tage / 900 Ustd
  • Kursdauer mit Praktikum beträgt 120 Tage / 1080 Ustd
    Aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie kann der Kurs zurzeit nur ohne Praktikum belegt werden. 
Arbeitsplätze mit Schribtisch und PC
  • Förderung

Sack mit Geld

Die Weiterbildung bei TOP CAD ist bis zu 100 % förderbar.

Für Arbeitssuchende

Alle unsere Kurse sind nach AZAV zertifiziert. Daher können Sie über einen Bildungsgutschein bis zu 100 % der Kursgebühren von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter übernehmen lassen. Die zuständige Arbeitsagentur/Jobcenter entscheidet nach einem Beratungsgespräch, ob eine Förderung mittels Bildungsgutschein infrage kommt.

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung Ihres Bildungsgutscheins

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!

  • Bauen Sie Ihr CAD-Portfolio aus…

Um Ihre Jobchancen zu steigern, können Sie Ihr CAD-Portfolio mit einem weiteren marktführenden Produkt erweitern. Je nachdem ob Sie die Module Ihres Kurses mit Inventor oder SolidWorks kombiniert haben, können Sie Ihre Fähigkeiten optimieren, indem Sie zusätzlich die jeweils anderen Module (Grund- und Aufbaukurs) belegen.

Bereiten Sie sich auf den Einsatz in international agierenden Unternehmen vor und frischen Sie Ihre  Englisch-Kenntnisse auf. Technisches Englisch ist die Grundlage für die Kommunikation mit vielen Kunden und von Programmerweiterungen, zusätzlich wird Technisches Englisch von vielen Arbeitgebern vorausgesetzt.

Mann mit 2 Puzzel Stücken, die er gerade zusammen setzt
  • Ihr PLUS bei TOP CAD

  • Staatlich anerkannter HWK-Abschluss

  • Klassische Lernform / Dozent vor Ort

  • Autorisiertes Autodesk Trainingscenter
  • Unterstützung bei Bewerbungsaktivitäten
  • 30 Jahre Erfahrung
  • Starke Partnerschaften in der Industrie

Bei TOP CAD erhalten Sie ein detailliertes Zertifikat über alle bei uns vermittelten Inhalte. Für jedes belegte Modul erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen alle erworbenen Kenntnisse bescheinigt. Nach erfolgreicher Prüfung erwerben Sie das Handwerkskammer-Zertifikat „CAD-Fachkraft (HWK)“.
Sie erwartet TÜV-geprüfte Schulungsqualität und ein durch AZAV zugelassener Träger der beruflichen Weiterbildung in Dortmund. Alle Dozenten/innen sind Diplom-Ingenieure/innen, Techniker/innen oder Technische Zeichner/innen und verfügen über langjährige Berufs- und Unterrichtserfahrung.
Wir begleiten Sie von der ersten Entscheidung zu einer Weiterbildung über die Genehmigung des Kostenträgers bis zur Integration in eine neue Arbeitsstelle.
So funktioniert’s.

  • Das sagen unsere Teilnehmer

„Ich habe durch eine Weiterbildung bei TOP CAD innerhalb von einem Monat einen neuen Job gefunden. Ich hatte die Hoffnung einen Job in meiner Branche zu finden schon fast aufgegeben.“ – Klaus Burkhardt (58, Dipl. Ing.) hat eine Weiterbildung der Themenwelt „CAD/PDM Planung, Entwicklung, Konstruktion“ abgeschlossen
„Sehr nette und kompetente Dozenten, die mir bei allen Fragen sofort geholfen haben.“ Irene Müller (42, Technische Zeichnerin) hat AutoCAD- & Inventor-Kurse belegt

Weitere Erfolgsgeschichten

zufriedene Schüler am Laptop
  • Alle Kursinformationen zum Download

Hier finden Sie alle Informationen zum Kurs zum Speichern, Ausdrucken und Weitergeben.

Kursbeschreibung
Start-Termine

Ihr direkter Draht zu uns!

Frau im telefonischen Kundengespräch

Rufen Sie uns direkt an und lassen Sie sich beraten.

 0231 5622140

Mo.-Do. 08:00-17:00 Uhr / Fr. 08:00-16:00 Uhr

Vereinbaren Sie ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch und verleihen Sie Ihrer beruflichen Karriere mit einer Weiterbildung der TOP CAD Schule neuen Schwung.


    Anrede*
    Nachname*
    Vorname*
    Ort
    E-Mail-Adresse*
    Telefonnummer*


    Teilen Sie uns Ihre Anliegen, Wünsche oder Fragen mit (Maximal 500 Zeichen):

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

    • Ihre Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben