Arbeiten mit mehreren Bildschirmen

Wussten Sie schon das Inventor das Arbeiten mit mehreren Monitoren ermöglicht?

Seit Version 2020 können sie in einer einzelnen Inventor-Sitzung mehrere Fenster und Bildschirme verwenden. Dadurch ist es bequem möglich an mehreren Dokumenten gleichzeitig zu arbeiten oder ein und dasselbe Dokument mehrfach geöffnet zu haben.

Ist eine Datei geöffnet, wird sie standardmäßig im Primären Fensterrahmen angezeigt. Sind mehrere Dokumente geöffnet wird dies durch mehrere Dokumentenregisterkarten angezeigt.

Abbildung 1: Datei im primären Fenster, Dokumentenregisterkarten

Durch einfaches Drag&Drop der Dokumentenregisterkarte auf einen anderen Monitor wird das Dokument in einen neuen Fensterrahmen verschoben. Dazu ziehen sie einfach mit gedrückter linken Maustaste (LMT) eine beliebige Dokumentenregisterkarte auf den zweiten Monitor und lassen die Taste los.

Abbildung 2: Ziehen der Dokumentenregisterkarte auf den zweiten Bildschirm

Abbildung 3: Dokumentenregisterkarte auf dem zweiten Bildschirm

Somit können Sie z.B. bequem und übersichtlich an Baugruppen und Unterbaugruppen arbeiten, oder das gleiche Dokument mehrfach geöffnet haben. Dabei werden alle Dokumente in Echtzeit aktualisiert – unabhängig davon, in welchem Fenster sie angezeigt werden.

Abbildung 4: Echtzeitaktualisierung in beiden Registerkarten

Weitere Einstellungsmöglichkeiten, wie z. B. die Anordnung von Fenstern befinden sich in der rechten unteren Ecke unter den drei Strichen.

Abbildung 5: Einstellungsmöglichkeiten zur Anordnung in der unteren, rechten Ecke

Sie haben Interesse an Inventor Schulungen? Wir bieten Inventor Grund- und Aufbaukurse an.

Zur Kursbeschreibung Inventor I
Zur Kursbeschreibung Inventor II + Vault
Zurück zum Blog